zurück

ANMELDUNG     Download

Werte Handwerker und Kollegen, liebe Freunde und Partner,

Roßlauer Events veranstaltet mit Unterstützung des Wirtschaftskreis Roßlau e.V.

am 24. und 25. Februar 2018

die 18. Roßlauer Handwerkermesse

in der Elbe-Rossel-Halle in Roßlau.

 

 

über regionales Fachangebot informieren – Kunden gewinnen

Ziel dieser regionalen Messe ist es, den Bürgern das Fachangebot der Handwerker vor Ort zu zeigen und die Kompetenz zu demonstrieren.

Präsentieren Sie sich auf der einzigen Handwerkermesse der Region Dessau-Roßlau/Anhalt Bitterfeld/Wittenberg.
Zeigen Sie Ihren Kunden Neuigkeiten und präsentieren Sie sich, Ihre Kompetenzen und Ihr Fachwissen sowie Ihr handwerkliches Geschick den Besuchern.

Zeigen Sie Produkt- und Dienstleistungsneuheiten Ihres Faches, demonstrieren Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen live am Stand und überzeugen Sie die Besucher von sich als kompetenten, regionalen Partner.

„Genug Kunden, aber kein Personal.“
Sichern Sie Ihre Zukunft – gewinnen Sie den Nachwuchs für sich

 

Begeistern Sie von Ihrer Firma und stellen Sie Ihre Ausbildungsberufe und offenen Stellen vor.

Bringen Sie am Sonntagvormittag einen Azubi mit, denn keiner kann mehr über die Ausbildung bei Ihnen berichten und gleichzeitig Botschafter für eine Ausbildung bei Ihnen sein als der, der es ausübt.

 

 

 

Bei Fragen oder Hinweisen kontaktieren Sie uns einfach:

Uwe Kürschner – 0151 - 52 48 66 55

E-Mail: u.kuerschner@autohaus-rosslau.de

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung und eine erfolgreiche Handwerkermesse 2016.

Viele Grüße

Uwe Kürschner

 


Antwort bitte per     Fax: 034901- 9 47 79 21

oder                               E-Mail: u.kuerschner@autohaus-rosslau.de

 

18. Roßlauer Handwerkermesse - Ausstelleranmeldung

Messetermin: 24.& 25. Februar  2018,
Elbe-Rossel-Halle – Mörickestraße 1 – 06862 Dessau-Roßlau

Firma                          .......................................................................................

Art des Gewerkes:         .......................................................................................
                                 
(Tischler, Dachdecker, Lackierer, Baudienstleister, o.ä.)

Ansprechpartner:           .......................................................................................

Straße, Nr:                   .......................................................................................

PLZ, Ort :                    .......................................................................................

Telefon: ...........................................         Fax: ...........................................

E-Mail: .......................................................................................

Internet: .......................................................................................

Ich biete/zeige folgende Neuheiten: (interessant für Presseberichte und Moderation)

.................................................................................................................

.................................................................................................................

.................................................................................................................

Rechnungsanschrift:

wie oben               abweichend:    Firma:                   .............................................

                                                  Ansprechpartner:        ....................................................................

                                                  Straße, Nr.:             .............................................

                                                  PLZ, Ort:                .............................................

Standfläche und Ausstattung

einfacher Stand (ca. 3x3 m, BxT) – 240,00 Euro netto (285,60 Euro brutto)

inkl. 1 Tisch, 2 Stühlen (auf Wunsch mehr)

Werbung auf Standplan im Foyer und Nennung im Flyer

Werbung auf Leinwand (ca. 12m², rotierend mit anderen Austellern)
Bitte lassen Sie uns dazu eine Grafik oder Ihre Visitenkarte zukommen.

Werbematerial
Banner für Ihre Website, Grafiken für Briefpapier, Weihnachtskarten etc.,
Plakate für Schaufenster, Fahrzeuge, etc.

doppelter Stand (ca. 6x3 m, BxT) – 456,00 Euro netto (542,64 Euro brutto) – 5% Ersparnis

sonstige Leistung wie oben beschrieben


 

Fortsetzung „Standfläche und Ausstattung“

jeweils optional – ohne Aufpreis:
Stromanschluss am Stand (220V)
extra Tisch: ...... (Anzahl)
extra Stühle: ...... (Anzahl)
ich habe Interesse an einem Internetzugang (WLAN, verschlüsselt)

Extra – „Azubi und Personalgewinnung“
Sonntag, 25. Februar  , 10.00 – 14.00 Uhr

  Ich stelle an meinem Stand  meine offenen Stellen für Fach-/Personal dar.

  Ich stelle am Sonntag meine Azubistellen vor.

   Dafür ist am Sonntag 10.00 – 14-00 Uhr an meinem Stand ein Azubi/eine Azubine, der/die Interessierten Auskunft über die Ausbildung in meinem Betrieb geben kann.

Messetreff – Samstag 24. Februar, 18.30 Uhr – „Cafeteria“

Traditionell treffen sich die Aussteller am Abend des ersten Messetages, um Erfahrungen auszutauschen und kurzfristige Verbesserungsideen für den zweiten Tag zu sammeln/zu geben.

Ja, ich nehme an dem Messetreff teil

in Begleitung von ...... Personen

Bei Fragen und abweichenden Wünschen kontaktieren Sie uns einfach:

Uwe Kürschner – 0151/52 48 66 55

E-Mail: u.kuerschner@autohaus-rosslau.de

 

Hiermit bestätige ich meine Teilnahme an der 18. Roßlauer Handwerkermesse.

 

                                                                                                                                          
Ort, Datum                                               Unterschrift                                                                      Firmenstempel

Wie geht es weiter  

Nach Ihrer Anmeldung bestätigen wir Ihnen diese schriftlich (per Fax oder E-Mail).

Anfang Januar 2018 erhalten Sie unsere Rechnung für Ihre Teilnahme.

Diese Bestätigung ist Ihr verbindlicher Anspruch auf einen Standplatz zur 18. Roßlauer Handwerkermesse.

 

 

Rücktritt

Bei Kündigung bis 12 Wochen vor Messebegin  entstehen Ihnen keine Kosten
8 Wochen vor Messebegin erstatten wir 50%
4 Wochen vor Messebegin erstatten wir 25% (nur wenn der Messeplatz von einem anderen Interessenten gebucht wird!)der geleisteten Zahlung zurück.

 

Daten, Fakten und Hinweise sowie Tipps in der Übersicht:

·        18. Roßlauer Handwerkermesse

·         24.& 25. Februar  2018

·         Elbe-Rossel-Halle (am ehem. Goethe Gymnasium)
Mörickestraße 1, 06862 Dessau-Roßlau

·         Sonntag Sonderthema: Azubi- und Personalgewinnung



·         Öffnungszeiten
Samstag 24.
Februar, 11.00 - 18.00 Uhr
Sonntag 25.
Februar, 10.00 – 16.00 Uhr
            für Aussteller 30 Minuten eher

·         Aufbau

o   Freitag, 23. Februar, 15.00 – 20.00 Uhr

o   Samstag 24. Februar. , 08.00 – 10.00 Uhr

·         Abbau

o   Sonntag 25. Februar, ab 16.00 Uhr

·         Anfahrt zum Auf- & Abbau

o   für Aussteller mit Hubwagen o.ä. – Laderampe am Westende der Halle

o   für Aussteller im Foyer: Haupteingang

o   für Aussteller in der Halle: Zufahrt und Eingänge an der Nordseite

 

Kunden direkt einladen

·         Laden Sie Ihre Kunden persönlich zur Messe ein, z.B. mit einem Eindruck auf Ihrer Weihnachtskarte oder einfach per E-Mail

·         Informieren Sie Kunden und Interessierte auf Ihrer Internetseite über Ihre Messeteilnahme. Banner in verschiedenen Formaten stellen wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung

·         Drucken Sie auf alle Angebote, Lieferscheine, Rechnungen, etc. einen Hinweis zu Ihrer Teilnahme an der Messe. Grafiken in verschiedenen Formaten und Größen stellen wir Ihnen kostenfrei zur Verfügung

Vorbereitung

·         Prüfen Sie, ob alle Flyer und Visitenkarten aktuell sind

·         Nehmen Sie ausreichend Flyer und Visitenkarten mit auf die Messe

·         Denken Sie an Ihr Namensschild

Machen Sie sich auf der Messe interessant

·         Demonstrieren Sie Ihre Produkte und Werkzeuge

·         Denken Sie an die historischen Utensilien Ihres Handwerkes

·         Stellen Sie sich und Ihre Firma während eines Interviews auf der Bühne vor

Verhalten an den Messetagen

·         Denken Sie daran – das Standpersonal vertritt Ihre Firma

o   schaut es „grimmig“ – wird Ihre Firma auch so wahrgenommen,

o   wirkt es ordentlich und gepflegt – überträgt sich das auf Ihre Firma
 – wenn nicht, überträgt der Besucher diesen Eindruck aber auch

·         Achten Sie darauf, dass Ihr Stand immer mit einem kompetenten Ansprechpartner besetzt ist

·         Achten Sie auf Ordnung und Sauberkeit am Stand